Bohnenexperiment im Jahrgang 2

Die Klassen 2a, 2b und 2c haben in den letzten Wochen vor den Ferien ein Bohnenexperiment gemacht.


Um die Bohnen zum Keimen zu bringen, mussten die Kinder ein feuchtes Schwammtuch, feuchte Watte und die Bohne in ein leeres, durchsichtiges Glas geben. Schon nach ein paar Tagen konnten die Kinder erste Wurzelausläufe beobachten und dokumentierten dies in ihrem Bohnentagebuch.


Hier sind einige Fotos der Klasse 2b: