Die Füchse backen Apfel-Crumble

Die Klasse 3b 🦊 traf sich am letzten Schultag gemeinsam in unserer Schulküche, um einen Apfel-Crumble, eine Art Apfelkuchen zu backen. „Ich esse aber kein Obst“, kam es da von einigen Seiten. „Probiert doch erst einmal…“, war da meine Antwort.


Die Füchse schnippelten fleißig Äpfel und vermengten das Mehl, den Zucker, die Butter und den Zimt miteinander. Die Äpfel kamen auf das Backblech und die Streusel oben drauf. Das Ganze kam dann für 30 Minuten in den Backofen. Das Warten hat sich Dank der Hofpause nicht allzu lange angefühlt. Noch einen Löffel Eis und voilà… den meisten Kindern hat das Rezept, trotz der Äpfel, sehr lecker geschmeckt und holten sich gerne noch einmal eine Nachschlag.