Die Vorklasse, die 2a, 2b und 2c im Wildpark "Alte Fasanerie" Hanau

Am Donnerstag, den 28.10. haben die zweiten Klassen zusammen mit der Vorklasse einen Ausflug in die Fasanarie Hanau unternommen. Bei einer Führung durch einen Teil des Wildparkes wurden den Klassen einzeln viele Tiere und deren Lebensweise vorgestellt. Die Kinder konnten sowohl spielerisch als auch anhand von vielen Erklärungen und Anschauungsbeispielen viele spannende und interessante Informationen rund um den Wald und seine „Bewohner“ erfahren.“

Wir entdecken den Waschbären oben im Baum:

Wir probieren Eulenaugen zu machen:

Auch die 2a besuchte zum Abschluss die Uhus. Sie grüßten die Verwandten ihres Klassentieres Udo, dem sie am nächsten Tag auch fleißig Grüße ausrichteten.

Ein Tannenzapfen Spiel:

Bei den Mufflons probieren die Kinder aus, wie es sich anfühlt, Hörner auf dem Kopf zu haben. 😊

Die Kinder Konten aus nächster Nähe den „König des Waldes“ sehen und erfuhren viel über sein Fell und das Geweih.

Die Kinder am Wildschweingehege.

Die Kinder haben mit Folien vor ihren Augen erfahren, wie Wildschweine sehen, wenn sie auf Futtersuche gehen.