Digitales Ferienförderangebot Ferdi

... eine freiwillige Möglichkeit zum Lernen während der Ferien!


Quelle: Hessisches Kultusministerium

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/umgang-mit-corona-schulen/angebote-den-sommerferien/digitales-ferienfoerderangebot-ferdi

Durch die Schulschließungen konnten viele Kinder mit Schwierigkeiten im Lesen, Schreiben und / oder Rechnen nicht zielgerichtet gefördert werden. Dadurch haben sich die Leistungsrückstände dieser Kinder weiter vergrößert. Eine Möglichkeit die entstandenen Lernrückstände zu kompensieren, bietet das digital verfügbare Ferienförderangebot Ferdi für Schulkinder der Klassen 1 - 5. Es handelt sich dabei um ein Zwischenprodukt der vom DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation und von der LMU München derzeit entwickelten Onlineplattform zur Förderung von Kindern mit Lernstörungen (LONDI), die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.


Das Ferienförderangebot Ferdi wird mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums eigens für den Gebrauch an Grundschulen und weiterführenden Schulen (Klasse 5, außer Gymnasien) in den Sommerferien 2020 zur Verfügung gestellt, um eine kompensatorische Lernförderung für Schulkinder mit erheblichen Lernrückständen im Lesen und / oder Rechnen zu ermöglichen.


Wie kann man Ferdi nutzen?

Mit Hilfe einer Screening-App kann die Lehrkraft ohne direkten Kontakt den Lernstand bei den Kindern ihrer Klasse online feststellen. Darauf aufbauend bietet Ferdi Förder-Apps und Links zum Download von computergestützten Förderprogrammen an. Die Lehrkraft kann noch im laufenden Schuljahr Übungen auswählen und individuelle Empfehlungen aussprechen, ob und mit welchem Förderprogramm ein Kind in den Sommerferien üben könnte. Dazu vergibt die Lehrkraft einen Zugangscode zum Screening an jedes Kind ihrer Klasse. Nach Teilnahme des Kindes am Screening erhält die Lehrkraft eine Ergebnisrückmeldung von der Ferdi Screening-App. Die Lehrkraft lädt dann die Kinder mit Förderbedarf ein, am Ferienförderangebot teilzunehmen. Die Kinder können die Förderübungen auch an heimischen mobilen Endgeräten bearbeiten.


Weitere Informationen zum digitalen Ferienförderangebot Ferdi für Schulkinder der Klassen 1-5 können Sie dem Flyer entnehmen.


Voranmeldungen und Anfragen richten Sie bitte an das Hessische Kultusministerium:

IndividuelleFoerderung@kultus.hessen.de




 

So sind wir erreichbar:

 

Grundschule Villa Kunterbunt

Goethestraße 61

63477 Maintal Bischofsheim

Für die Zeit der Schulschließung:

Schulpsychologisches Beratungsangebot: 06181 9062 103

Betreuungsnotfallhotline: 06181 9062 104

 

Sekretariat

Telefon Sekretariat: 06109 605117

E-Mail: poststelle.grundschule.villa.kunterbunt@schule.mkk.de

 

Erreichbarkeit:

Montag: 7:30 - 15:00 Uhr

Dienstag: 7:30 - 11:30 Uhr

Mittwoch: 11:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag: 7:30 - 11:30 Uhr

Freitag: 7:30 - 13:00 Uhr

 

Freunde und Förderer der Villa Kunterbunt (Betreuung)

Telefon Betreuung: 06109 63915

E-Mail: villabetreuung@web.de

Erreichbarkeit:

Montag - Freitag

von 7:30 - 16:30 Uhr

© 2020   I    Impressum   I    Datenschutz