Gelber Brief "Weihnachtsferien"

Maintal, den 21.12.2021

Liebe Eltern,

wir stehen kurz vor den Weihnachtsferien und wollen Ihnen als Eltern wie zu jeden Ferien einen Rückblick zu den vergangenen Monaten geben.

Unser Schulalltag findet weiterhin unter den Bedingungen der Pandemie statt und ist schon eine gewisse Gewohnheit geworden. Trotzdem versuchen wir natürlich immer, den Kindern den Schulalltag so schön wie möglich zu gestalten.

Es fanden wieder Klassenausflüge statt und auch der Schwimmunterricht konnte für die vierten Klassen – wenn auch in abgespeckter Form – wieder durchgeführt werden.

Ein Highlight für alle Kinder war die Autorenlesung, die kurz nach den Herbstferien unter entsprechenden Hygienebedingungen stattgefunden hat. Der Kinderbuchautor Josef Koller besuchte uns mehrere Tage, und las den Klassen aus seinen aktuellen Büchern vor. Die Kinder (und Lehrer) waren durchweg begeistert und die Organisation der Lesung hat sich wirklich gelohnt!

Parallel zu diesem Leseangebot konnten die Schülerinnen und Schüler wieder die Büchertische von „Lesewelten. Erlebnis Buch“ entdecken und dazu Bücher bestellen. Die ganze Büchersammlung konnte dann kostenlos für unsere Schülerbücherei übernommen werden. Das ist wirklich ein tolles Angebot.

Leider konnten die von Frau Baake in Kooperation mit dem deutschen Handballbund geplanten Handballtage aufgrund personeller Engpässe vor den Weihnachtsferien nicht mehr stattfinden. Wir werden sie aber zu Beginn des neuen Jahres für die Kinder nachholen.

Frau Reimer hatte in den letzten Monaten mit ihrer AG das Musical „Ein Weihnachtsbaum für alle“ ursprünglich für unseren Weihnachtsbasar einstudiert, der ja pandemiebedingt abgesagt wurde. Dennoch organisierte Frau Reimer an verschiedenen Tagen mehrere Aufführungen für die unteren Klassen in unserer Pausenhalle. Die Kinder hatten ihre Rollen super einstudiert und konnten ein tolles Musical präsentieren. Wirklich klasse gemacht! Frau Hritz hat in diesem Zusammenhang die aufwändige und gelungene Kulisse gestaltet. Ein herzliches Dank an die beiden Kolleginnen für ihr Engagement. Damit auch Sie als Eltern einen Eindruck von dieser tollen Arbeit bekommen, wird das Musical in Kürze auf unserer Homepage zu sehen sein.

Seit 01.11 hat unser Kollegium auch Zuwachs erhalten. Wir begrüßen ganz herzlich Frau Schock, die nun an der Villa als Referendarin für die Fächer Mathe und Sachunterricht eingesetzt wird. Weitere Unterstützung erhalten wir zudem von Mitarbeitern der Welle e.V. – die Förderung erfolgt hier durch das Programm „Löwenstark“ des hessischen Kultusministeriums.

Der letzte Schultag vor den Ferien ist der 22.12. Hier geht der Unterricht von 8 bis 10.45 Uhr. Der erste Schultag nach den Ferien ist der 10.01. – hier findet der Unterricht nach Plan statt.

Wir wünschen Ihnen frohe und erholsame Feiertage und einen guten Start in das neue Jahr 2022!

Mit freundlichen Grüßen Jana Schmidt, Rektorin

Simon Janson, Konrektor