Gelber Brief "Herbstferien"

02.10.2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,


die Herbstferien stehen vor der Tür und wir dürfen auf sieben bunte und abwechslungsreiche Schulwochen zurückblicken.

Die umfassendste Neuerung war unser Schritt in den Ganztag:

Viele Kinder wurden in die einzelnen Profile angemeldet und es war eine Herausforderung für uns alle, den Ablauf reibungslos zu gestalten. Dank unseres tollen Teams und unseren super Schulkindern, die sich ganz schnell an neue Regeln und Rituale gewöhnt haben, klappt das alles ganz prima und wir freuen uns, dass so viele Kinder und Eltern das Angebot nutzen.

Einige Kollegen sind in diesem Schuljahr leider nicht mehr an unserer Villa, dafür durften wir Frau Baake im Team begrüßen, die hauptsächlich Sport unterrichtet und uns alle fit macht, Frau Franzmann unterstützt uns tatkräftig im Vorlaufkurs und mit Mathe und Sachunterricht und Frau Capri, die uns nun nicht mehr als Referendarin, sondern als fest eingestellte Kollegin zur Seite steht.

Herzlich willkommen und vielen Dank für euren Einsatz!


Unsere ABC-Schützen haben sich gut in der Schule eingelebt und für die meisten ist die Kindergartenzeit schon ganz weit weg.

An dieser Stelle seien auch die Eltern der Erstklässler daran erinnert: Ihr Kind ist jetzt schon groß! Verabschieden Sie sich an der Ampel und lassen Sie Ihr Kind das letzte Stückchen zur Schule gemeinsam mit den Klassenkameraden und Freunden laufen. Ihr Kind schafft das schon!


Nun gilt es aber erst mal, sich auf die Ferien zu freuen.


Die Schule endet am Freitag, den 02.10.2020 um 10:45 Uhr. Der Unterricht beginnt an diesem Freitag für alle Kinder um 8:00 Uhr.


Die Ferien beginnen am Montag, den 05.10.2020 und enden am Freitag, den 16.10.2020.


Der erste Schultag ist Montag, der 19.10.2020 ganz gewohnt wie es auf dem Stundenplan steht.


Auch wenn die Ferien zum Erholen und Spielen da sind, achten Sie darauf, dass auch in den Ferien gelesen wird und auch die ein oder andere Einmaleinsaufgabe könnte zwischendurch nicht schaden. Wir alle vergessen schnell und es macht viel mehr Mühe nach den Ferien wieder alles neu zu lernen :-).


Nach den Ferien wartet trotz Corona zumindest ein kleiner Lichtblick auf uns alle:


In der ersten Dezemberwoche kommt der Autor Herr Lamprecht, vielen bekannt durch die Geschichten von Herrn Bombelmann, und liest unter Coronabedingungen allen Kindern (auch den kleinen) aus seinen neuesten Büchern vor.


Unser Weihnachtsbasar und auch die Bundesjugendspiele Turnen, die jedes Jahr im Dezember stattfanden, müssen in diesem Jahr leider abgesagt werden, weil wir die Hygienebedingungen nicht entsprechend umsetzen können.


Nach den Herbstferien benötigen die Kinder wieder Hausschuhe! Auch die Garderobenständer werden wieder genutzt, was dazu führt, dass einige Klassen zu ihrem alten Aufstellplatz zurückkehren. Diese Kinder und Eltern werden aber von ihren Klassenlehrern in einem Extraschreiben informiert.

Bitte denken Sie auch daran, dass wir weiterhin im Unterricht die Fenster und Türen geöffnet haben, es also im Klassenzimmer recht frisch werden kann. Die Kinder sollten warm angezogen in die Schule kommen, damit sie sich nicht erkälten und wir trotzdem für einen durchgehenden Luftaustausch sorgen können.


Das gesamte Team der Villa Kunterbunt wünscht Ihnen erholsame Herbstferien und wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 19. Oktober 2020.


Mit freundlichen Grüßen


J. Schmidt (Schulleiterin) und S. Janson (stellv. Schulleiter)


 

So sind wir erreichbar:

 

Grundschule Villa Kunterbunt

Goethestraße 61

63477 Maintal Bischofsheim

 

Sekretariat

Telefon Sekretariat: 06109 605117

E-Mail: poststelle.grundschule.villa.kunterbunt@schule.mkk.de

 

Erreichbarkeit:

Montag - Donnerstag: 7:30 - 13:30 Uhr

Freitag: 7:30 - 12:30 Uhr

 

Freunde und Förderer der Villa Kunterbunt (Betreuung)

Telefon Betreuung: 06109 63915

E-Mail: villabetreuung@web.de

Erreichbarkeit:

Montag - Freitag: 7:30 - 16:30 Uhr

© 2020   I   Impressum   I   Datenschutz