Lesewettbewerb an der Villa Kunterbunt

Der Lesewettbewerb an der Villa Kunterbunt fand am Dienstag, den 03.05.2022 in der Pausenhalle statt. Nach zwei Jahren coronabedingter Einschränkungen konnte nun auch wieder der ganze Jahrgang seine Klassenvertreter:innen unterstützen und bei den Vorträgen der Kinder zuhören.


Die Jury setzte sich wieder aus ganz unterschiedlichen Personen zusammen: Neben Frau Kaiser von der Betreuung, Frau Bär aus der Schulverwaltung und unserem Schulsozialarbeiter Herr Wodtke, waren auch wieder Lehrkräfte (Frau Baake, Frau Hritz, Frau Lachmund) als Unterstützung dabei. Erfreulicherweise konnten wir auch Herrn Sievert als Vertreter des Albert-Einstein-Gymnasiums und drei Elternteile (Frau Dalipi, Frau Scala und Frau Umirov) gewinnen.


Zunächst starteten in den ersten beiden Stunden die vierten Klassen. 2 Vertreter:innen pro Klasse stellten ein selbst gewähltes Buch vor und lasen dann noch einen fremden Text. Die dritten Klassen in den letzten beiden Stunden hatten den selben Ablauf. In der zweiten und dritten Stunde waren die erste und die zweite Klasse dran und stellten ihre ausgesuchte Lektüre vor und lasen daraus. Anhand eines Bewertungsbogens beriet die Jury dann, wer die ersten drei Platzierungen in einem Jahrgang erreichte. Die Gewinner:innen werden in den nächsten Wochen innerhalb einer kleinen Ehrung in der Schule ausgezeichnet.


Alle Kinder zeigten tolle Leseleistungen und begeisterten die Jury und die anderen Zuhörer:innen. Uns als Villa Kunterbunt ist die Förderung der Leseleistung und der Lesemotivation ein besonderes Anliegen. Hier hat sich wieder gezeigt, dass der Lesewettbewerb ein wichtiger Baustein unserer Förderung und unseres Schulprogramms ist.


Folgende Kinder nahmen am Lesewettbewerb teil:


Jahrgang 1:

  • 1a: Sajra und Bogdan

  • 1b: Kyrill und Danijel

  • 1c: Ana und Thiago

  • 1d: Josephine und Dennis

Jahrgang 2:

  • 2a: Sara und Aiman

  • 2b: Denise und Emine

  • 2c: Taha und David

Jahrgang 3:

  • 3a: Burak und Valentina

  • 3b: Jake und Leonhard

  • 3c: Helia und Öykü

Jahrgang 4:

  • 4a: Noor und Matea

  • 4b: Vladimir und Dalila

  • 4c: Lina und Zaki



In Kooperation mit einer Buchhandlung baute Frau Witt während des Lesewettbewerbs einen Büchertisch auf. Dort konnten die Kinder zu günstigen Preisen neue Bücher kaufen.