Stark auch ohne Muckis - Ein Training für innere Stärke in allen Klassen

In den letzten Wochen besuchte die Trainerin Cecylia Nauroschat von "Stark auch ohne Muckis" alle Klassen. In einer Woche kam sie jeweils vier Mal in eine Klasse, um mit den Kindern ihre innere Stärke zu trainieren. Durch Spiele, Gespräche, Traumreisen und Schauspiel haben sie gemeinsam die folgenden Situationen trainiert:


Wie gehe ich damit um, ...

  • wenn ich beleidigt werde?

  • wenn ich festgehalten werde?

  • wenn mir etwas weggenommen wird und weggeworfen wird?

  • wenn mir jemand Gewalt androht?

Wie hole ich richtig Hilfe?

Was sind die Gefühle und Meinungen von mir und anderen?


"Die Lehrerin war da. Wir waren alle aufgeregt. Sie hat uns immer Geschichten erzählt. Wir haben geübt was wir machen, wenn Billi kommt, uns was wegnimmt. Es hat sehr Spaß gemacht. Sie hat uns gezeigt, unser Schutzschild zu aktivieren und hat immer gesagt: "In der Ruhe liegt die Kraft!"" Fahd, 4b


Hier aktivieren die Kinder in einer Traumreise ihr Schutzschild:


"Ich fand's auch cool, als wir uns nette Wörter in die Ohren geflüstert haben." Arman, 4b


Hier laufen die Kinder durch den Tunnel des Glücks und flüstern sich nette Worte zu:


Stark auch ohne Muckis!


Jeden Tag können sich die Kinder entscheiden, welches Tier sie sein möchten. Die Vorklasse malt Löwen - sie sind ruhig und entspannt.


Ich bin nicht perfekt und das ist gut so, ich gebe mein Bestes und ich mag mich!