top of page

Die Klasse 2b bekommt Besuch von Frosch, Schnecke und Biene

Die Klasse 2b bekam zuletzt Besuch von Frau Schneider, die für die Stadt Maintal arbeitet. Mitgebracht hatte Frau Schneider drei Überraschungsgäste: einen Frosch, eine Schnecke und eine Biene. Auf dem Bild könnt ihr die drei Gäste sehen. Die Kinder erfuhren, dass alle Tiere dringend Wasser brauchen und das dieses - gerade in den letzten Jahren oft im Hochsommer bei großer Hitze - fehlt.

Um den Tieren hier zu helfen - egal ob Insekten, Vögel, Amphibien oder kleine Säugetiere - werden die Kinder der 2b in den kommenden Wochen auf dem Schulgelände kleine Wasserschalen aufstellen. Diese werden zusätzlich mit Steinen, Ästen und Moos ausgestattet, damit auch ja kein Tiere im Wasser ertrinkt. Wir bitten deswegen alle Kinder und Erwachsenen der Villa Kunterbunt vorsichtig zu sein und diese wertvollen Wasserstellen nicht zu zerstören.



Comments


bottom of page